Öl-Heizsysteme

Der neuste Stand in Sachen Öl-Brennwerttechnik Wolf TOB – heizt mit Öl, aber mit wenig

Das Grundkonzept des neuen Wolf Öl-Brennwertgerät TOB basiert auf dem von der Stiftung Warentest als Testsieger ausgezeichneten Wolf COB. Bei dem Öl-Brennwertgerät TOB konnten die Wolf Entwickler die Brennereinheit nochmals verbessern.
Wichtigste Neuheit ist das modulierende Verbrennungsprinzip mittels Druckzerstäubung und patentierter Mischdralldüse. Dabei wird auf Öl-Vorwärmung bzw. Öl-Verdampfung verzichtet und somit viel elektrische Hilfsenergie eingespart.

Öl TOB TOB TS TOB TS Aufbau

Sparsam und Effizient – Der Testsieger Ölbrennwertkessel COB

Ein echter Siegertyp – der Ölbrennwertkessel COB von Wolf

Leistungsbereiche: 

  • COB-15 bis 15 kW
  • COB 20 bis 20 kW
  • COB-29 bis 29 kW
  • COB-40 bis 40 kW

Der  COB von Wolf ist ein Multitalent. Ob normales, schwefelarmes oder Bio-Öl (B10), der COB kann einfach alles verwerten und das bei gleichbleibend optimaler Leistung. Das bedeutet für Sie zukunftssicheres Heizen und das bei höchster Effizienz!

 

COB COB mit Speicher COB mit Speicher Aufbau

 

 

Die Ölheizkessel ComfortLine arbeiten im Niedertemperaturbereich

Schadstoffarme Verbrennung und kondensatfreier Betrieb garantieren einen hohen Normnutzungsgrad.
Beim Stahlheizkessel sorgt die patentierte Rücklaufeinführung für eine lange Lebensdauer. Schwitzwasserprobleme treten nicht auf.

Durch ein speziell entwickeltes, innenliegen des Rohrsystem fließt das kalte Heizungsrücklaufwasser an die heißeste Zone des Kessels und gewährleistet eine gleichmäßige Temperaturverteilung des Heizwassers. Damit ist auch bei niedrigen Rücklauftemperaturen Korrosion praktisch ausgeschlossen.

 

Stahl Heizkessel geschlossen Stahl Heizkessel offen Stahl Heizkessel Aufbau

 

 

Kommentare sind geschlossen