getAir SmartFan

Wie auch der easyFan besticht der SmartFan durch seine geringe Größe und den einfachen Aufbau. Durch die bessere Lüftereinheit und die speziellen Innen- und Außenblenden mit NOISE Deflector wird der leisesten und effizientesten Wohnraumlüftungsgerät seiner Klasse (Quelle: getAir GmbH). Sie können mit einem Bedienteil bis zu 6 Geräte steuern und diese noch in unterschiedliche Lüftungszonen aufteilen. Die Weiterentwicklung SmartFan® S bietet Dank innovativer Sensorik die Möglichkeit die Lüftung vollkommen automatisch laufen zu lassen. Zusätzlich zu den LED- und Touch Steuerungen kann man den SmartFan® auch über eine App steuern.

 

SmartFan® Aufbau

Kompaktes Design

Mit einer 162 mm Bohrung und einer Mindestwandstärke von 270 mm gehört der SmartFan zu den kleinsten Wohnraumlüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung weltweit.

Der reversierbare Axiallüfter verfügt über ein elektromagnetisches Antriebssystem. Das ermöglicht ein fast lautloses Motorengeräusch, bei gleichzeitig hoher Leistung. Durch aerodynamisch geformte Rotorblätter wird eine hocheffiziente und leise Luftförderung ermöglicht. Die Besonderheit besteht speziell bei diesem Lüfter, dass er keine Vorzugsrichtung aufweist, sondern die Luftleistungen in beiden Richtungen nahezu identisch hoch sind.

Der hocheffiziente Keramikwärmetauscher schafft durch seine wabenförmigen Kanalsysteme eine höchstmögliche Oberfläche für die vorbeiströmende Luft und kann so eine Wärmerückgewinnung von bis zu 91% erzielen.

Einen deutlichen Unterschied zu anderen Herstellern von Umkehrlüftern macht die neuartige Blende für Innen und Außen...

Die Hightech-Blende sorgt mit einem aerodynamisch optimal geformten Luftauslass und integrierter Leitschaufel (aus der Turbinentechnologie) für die perfekte Luftführung. Die innovativen Lösungen zur Luftführung erhöhen die Leistung und die Effizienz des Lüfters und sorgen so für einen erhöhten Luftvolumenstrom bei geringstem Energieverbrauch. Durch das sehr flache Design beträgt die Blendentiefe zur Wand nur 45 mm und fügt sich so mit einer angepassten Farbgebung sehr dezent in Wohn- und Außenbereich ein. Die Außen- und Innenblenden können ganz individuell gestaltet werden, sodass sich die Lüftung nahtlos und unauffällig in jeden Raum und jede Fassade einfügt (siehe Designbeispiele rechts). Der Noise Deflector  besteht aus einer patentierten multimembranen Kunststoffbeschichtung innerhalb der Blende, die den Durchgangsschall reduziert und das Lüftungsgerät bei 15,9 dB(A) geräuschlos werden lässt.

Blende1

Blende Schnitt

Designvarianten

Der neue SmartFan® S ist die technologische Weiterentwicklung des bisherigen SmartFan®.

Er vereint alle Vorteile des SmartFan® mit innovativer Sensorik.

Die im SmartFan® S integrierten Sensoren messen Temperatur sowie Feuchtigkeit in der Raumluft und wählen automatisch den richtigen Modus zur optimalen Belüftung aus. Die Bewohner müssen sich somit keine Gedanken mehr über eine zu hohe Luftfeuchte oder verschenkte Heizenergie machen. Dank des SmartFan® S herrscht jederzeit ein angenehmes Wohlfühlklima in den Wohnräumen. Gesteuert wird der SmartFan® S mit der modernen TOUCH-Steuerung, die auch im manuellen Betrieb eine Vielzahl an Modi bietet.

Wer bereits den SmartFan® zur Belüftung seiner Wohnung verwendet und auf die neueste Sensortechnik nicht verzichten will, kann natürlich auf den SmartFan® S nachrüsten.

Kommentare sind geschlossen