AEROPAC SN

Der kleine Schalldämmlüfter mit den großen Vorteilen: leise, leistungsstark, leicht bedienbar, schnell in der Montage.

Gegen steigende Lärmbelästigung bei der Frischluftzufuhr gibt es eine in zahlreichen Projekten bewährte Lösung: unseren kompakten, flüsterleisen und weit über hunderttausend Mal eingesetzten Schalldämmlüfter AEROPAC®.

Seine Schalldämmung macht in Kombination mit Schallschutzfenstern die eigenen vier Wände trotz Straßenverkehr, Flug- oder Schienenlärm wieder zu einem Ort der Ruhe und Entspannung. Auch weitere Umweltbelastungen wie Feinstaub und Pollen bleiben durch drei unterschiedliche, optionale Filter draußen.

Die bedarfsgerechte Luftleistung des AEROPAC® ist komfortabel über mehrere Stufen über das LCD-Display einstellbar. Dabei verbraucht dieser kleine Alleskönner gerade einmal 5W bei 60m3/h.

Button zum Shop

 Download: Aeropac Technisches Datenblatt 235.8 KiB
 Download: Aeropac Variantenmatrix 37.3 KiB
 Download: Aeropac Betriebsanleitung 5.7 MiB
 Download: Aeropac Montagevorschlag 94.6 KiB

 

Produktvorteile

  • hochwirksame Schalldämmung für ruhigen, erholsamen Schlaf
  • zugfreies und flüsterleises Lüften
  • LCD-Display: Luftmengeneinstellung und programmierbarer Timer
  • individuelle Luftregulierung über seitliche Schieber
  • 3 optionale Filter: Grobstaub-, Aktivkohle-, Feinstaub- bzw. Pollenfilter
  • einfacher Filterwechsel durch Anzeige und Filterkassetten
  • kleinste Maße und formschönes Hochglanzgehäuse
  • bis zu 100% subventionsfähig, 5 Jahre Produktgarantie
  • ansteuerbar über Funksystem Z-Wave
  • Montage des AEROPAC® am Drempel problemlos möglich

Frische Luft ohne Lärm, Pollen und Feinstaub:

  • kontrollierte Ansaugung von Frischluft durch die Außenwand – geräuscharm, energiesparend und mit optimaler Schalldämmung
  • Reinigen der Luft durch Grobstaubfilter, optionalen Pollen-/Feinstaubfilter oder Aktivkohlefilter
  • individuelle Regulierung über seitliche Schieber – gleichmäßige, zugluftfreie Frischluftzufuhr

Einfacher Filteraustausch

Das Aufklappen der Lüfterhaube ermöglicht die bequeme Entnahme und Reinigung des Filters bzw. dessen Austausch.

wave-System

Als AEROPAC wave lässt er sich auf Basis des Z-Wave Funksystems mit dem Steuerungsmodul SENSOAIR wave kombinieren. Mit dem Namenszusatz „wave“ kennzeichnet SIEGENIA-AUBI Geräte für die automatisierte Lüftung. Eine fein abgestimmte Mess- und Regeltechnik schafft hier klare Größen für die bedarfsgerechte Be- und Entlüftung von Gebäuden.

Kommentare sind geschlossen