VisionAir Blue Line MicrobeFree Global

 

Mit dem zertifizierten Luftreiniger VisionAir BlueLine MicrobeFreeGlobal können effektiv Viren, Bakterien, Gerüche und Gase gefiltert werden. Viren und Bakterien befinden sich überall, jedoch besonders in Krankenhäusern, Zahnarztpraxen, Pflegeeinrichtungen oder Schulen. Aber auch in Bars und Restaurants  kann der Luftreiniger eingesetzt werden. Je nach Raumgröße können Sie unseren professionellen Luftreiniger in zwei Größen auswählen (VisionAir 1 oder VisionAir 2). Beide Modelle können an oder in die Decke, an der Wand installiert oder auf einem Fuß platziert werden, damit ist er Mobil und vielseitig einsetzbar.

 

microbefree Luftreiniger

VisionAir 1

Der Luftreiniger zur Bekämpfung von Gerüschen, Gasen und Vieren

VisionAir 2

Der VisionAir Blue Line Microbefree Global arbeitet mit hocheffizientem Hepa- und Silberionenfiltern sowie UV-C-licht und ist damit in der Lage, Aerosolpartikel in der Größe von Coronaviren auszuschalten.

“Luftreiniger, die dem Virus mit UV-Licht, Silberionen und Feinstaubfiltern zusetzen, können das Ansteckungsrisiko senken, denn sie reduzieren den Anteil infektiöser Aerosole in der Raumluft erheblich.”

Weil in Zeiten von Coronaviren Sicherheit zählt: Auf Wunsch erhalten Sie mit dem VisionAir BlueLine MicrobeFree Luftreinger gegen Corona, Viren und Bakterien

Zertifikat und Siegel

euromate Zertifikat für Bars und Restaurants

Für Speisekarte, Aushang, Werbematerial oder die Eingangstür.

Werden die Luftreiniger gefördert? - JA -

 

Alle Unternehmen mit mehr als 30 % Umsatzeinbruch können die gestaffelte Fixkostenerstattung erhalten.Beantragen Sie jetzt Überbrückungshilfe III und lassen Sie sich auch den Kauf unseres Luftreinigers fördern!

„Investitionen für die bauliche Modernisierung und Umsetzung von Hygienekonzepten ebenso wie Investitionen in Digitalisierung und Modernisierung können als Kostenposition geltend gemacht werden.“

Dazu zählen auch die Investitionen in Luftreiniger.

Die Antragstellung erfolgt weiterhin über die bundesweit einheitlich digitale Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.


Einsatzbereiche des Luftreinigers MicrobeFree Global

 

Büro, Meeting-, Seminar- und Konferenzräume

 

Im Büro ist der Kontakt mit Kollegen und Vorgesetzten nicht zu vermeiden. Die Luftreiniger können dazu beitragen die Virenlast in den Räumen zu senken und so den Mitarbeitern eine Sicherheit zu vermitteln, ohne Sorge um Ansteckung. Veranstalter von Seminaren und Konferenzen können mobile Luftreiniger in ihre Hygienekonzepte integrieren.

Restaurants, Clubs, Kneipen, Cafés

 

Um die Ansteckung von Gästen in den Innenräumen zu vermeiden können die Luftreiniger einfach an der Decke montiert und eingesetzt werden. So werden die Luftreiniger kaum wahrgenommen. Gern erstellt Ihnen der Hersteller für Sie als Gastronomen ein Zertifikat als Einleger in die Speisekarte oder zum Aushang aus, ebenso ein Luftreinigungs-Siegel zum Anbringen an der Tür, damit mögliche Gäste sofort wissen, dass Sie in Ihre Gesundheit investieren. So wird lautes Sprechen, Lärmen und Singen nicht gleich zur Sorge.

 

Schulen, Kindergärten, Tagesstätten

Nach den Sommerferien ging es für die Schüler und Schülerinnen deutschlandweit zurück in die Klassen – und für etliche von ihnen bald darauf in Quarantäne. Kindergärten und Kitas sind wieder geöffnet, und doch bleibt die Sorge vor neuen Schließungen aufgrund von Infektionen.

Um das Risiko einer Übertragung zu senken werden die Klassenzimmer regelmäßig durch das Öffnen von Fernstern belüftet. Wenn es dadurch zu kalt wird, sinkt die Konzentration der Kinder, das Lernen wird erschwert und die die Gefahr von Erkältungen steigt sowie die Energiekosten.

Die Luftreiniger von euromate bieten hier eine Lösung um diese Probleme zu lösen.

 

weitere Einsatzgebiete

  • Physiotherapiepraxen, Wartezimmer, Zahnarztpraxen, Ambulanzen
  • Pflegeeinrichtungen
  • Fitness-Studios
  • Friseursalons, Kosmetikstudios

Funktionsweise der Versionair MICROBEFREE Global

 

Der VisionAir Blue Line MicrobeFree kombiniert mehrere bewährte Technologien und das auf so kleinem Raum, dass man ihm dieses Potential gar nicht ansieht: Vorfilter, HEPA-Filter, Pleated Filter, Silberionen-Filter, UV-C-Licht und schneller Luftdurchsatz. Die  Reinigung der Luft erfolgt in fünf Phasen

Die 5 Filterstufen

Der Luftfilter gegen Viren, Gerüsche und Gase

Filterstufen MicobeFreeGlobal

Phase 1: Vorfilter fürs Große

Der blaue G3-Vorfilter fängt die größeren Staubpartikel und andere verschmutzende Elemente wie Haare oder Hautschuppen ab.

Phase 2 (MicrobeFreeGlobal): Hauptfilter: HM Blue Line Filter

Der Schwebstofffilter (H13) ist in der Lage, Feinstaub, Pollen und Bakterien bis zu 99,95% aus der Luft zu filtern, und das bis zu einer Partikelgröße von 0,1 Mikrometern.

Phase 3: AC Pleated filter

Der Pleated Filter, ein mit Aktivkohle versetzter Mediafilter, absorbiert eine große Bandbreite an unangenehmen Gasen und Gerüchen.

Phase 4: Silberionenmatte

Die antibakterielle, fungizide und antivirale Wirkung von Silber ist der Menschheit seit Jahrtausenden bekannt. Silberionen finden als Desinfektionsmittel und als Therapeutikumin der Wundtherapie Verwendung. Sie können silberempfindliche Erreger nach  relativ langer Einwirkzeit reversibel inhibieren, können darüber hinaus bakteriostatisch oder sogar bakterizid (also abtötend)
wirken.

Phase 5: UV-C licht

Der beschichtete und daher nicht gesundheitsschädliche UV-C-Light Blue Line-Filter Blue Line-Filter entfernt schädliche  Bakterien, Viren und Schimmelsporen mithilfe von UV-C-Licht, und das ohne Freisetzung von Ozon. UV-C-Technik wird zur Entkeimung von Luft, Oberflächen und Flüssigkeiten in den Bereichen Lebensmittelindustrie, Klima- und Gebäudetechnik, Labor und Medizin sowie in der Tierzucht eingesetzt. Das im Vision Air Blue Line MicrobeFree Global eingesetzteBreitspektrum-UV-C-Licht kann Bakterien und Viren effektiv eliminieren. Es zerstört die molekularen Bindungen, die die Erbsubstanz der Viren und Bakterien zusammenhalten, und wird routinemäßig dazu genutzt, OP-Ausrüstung zu dekontaminieren, so Professor Dr.
David Brenner von der Columbia University in New York. Coronaviren, die von diesem UV-Licht getroffen werden, können sich nicht mehr vermehren und niemandem mehr schaden.


Nutzen Sie unser Kontaktformular für ein Beratungsgespräch und / oder  Angebotserstellung

    Name*

    Anschrift

    E-Mail-Adresse*

    Telefon

    Objektdaten

    Objektbezeichnung*

    Objektanschrift

    Gebäudeart
    BüroArztpraxisSchule/KindergartenWohnungSonstiges

    weitere Informationen

    Ich habe die Datenschutzerklaerung zur Kenntnis genommen* Link zur Datenschutzerklaerung

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Kommentare sind geschlossen.