Dezentrale Lüftung mit und ohne Wärmerückgewinnung

Wir bieten Ihnen dezentrale Lüftungsgeräte mit und ohne Wärmerückgewinnung. Die Geräte sind für einzelne Räume oder komplette Wohnungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbeobjekten einsetzbar. Mit bis zu 91%, haben ein paar der Geräte eine Wärmerückgewinnung wie zentrale Lüftungsanlagen.

Diese Geräte sind für die Sanierungen geeignet, können aber auch im Neubau eingesetzt werden.

Folgende Vorteile sprechen hierbei für die dezentralen Geräte: Sie sind klein, leistungsfähig und lassen sich nachträglich und flexibel in Ihr Bauvorhaben integrieren. Ein Kostenvorteil bietet die schnell und einfache Montage.

Planen Sie den Einbau vorab und stimmen diesen mit anderen Gewerken ab. Für eine problemfreie und saubere Installation.

Dezentrale Lüftungsgeräte gib es von verschiedenen Herstellern mit unterschiedlicher Funktionsweise. Kunden verlieren schnell den Überblick um für sich das passende Lüftungsgerät zu finden. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, stellen wir Ihnen über den Button "Auswahl dezentrales Gerät" eine Hilfe zur Verfügung.

auswahl-dezentral

 


unser Lieferprogramm für dezentrale Lüftung

 

Zur Senkung Ihrer laufenden Kosten bieten wir Ihnen einen Großteil unserer Produkte mit Wärmerückgewinnung an. Hierdurch reduzieren sich Ihre Heizkosten und das Raumklima ist angenehmer. Für Ihre individuellen Ansprüche finden Sie von den Firmen Brink, Roos, getAir, inVENTer und SIEGENIA auf den nächsten Seiten passende Produkte.

Jedes System besitzt Vor- und Nachteile und Sie können entscheiden, welche dezentrale Lüftung für Sie infrage kommt.

 

inVNTer - dezentrale Lüftung -

 

Die Firma inVENTer ist spezialist im Bereich der dezentralen Lüftung. Diese sind für den Neubau oder für die Sanierung geeignet und können im Keller, im Dach, bei dünnen Wänden oder mit Laibungskanal eingesetzt werden.

 

inVENTer Twin Badlüftung

 

dezentrale Lüftungsgeräte der Firma Brink Climate Systems

 
Die Firma Brink Climate Systems bietet mit dem Air70 ein perfektes dezentrales Gerät inkl. Sommerbypass und integrierter Defrosterheizung.

dezentrales Gerät von Brink

Brink - Air70

 

Aeropac, Aerolife, Aerovital, dezentrale Lüftung

 

Siegenia bietet Ihnen mit den AERO Wandlüfter leistungsstarke und flexible Lösungen für Lüftungskonzepte. Dank der Funktionen, wie Pollen- oder Feinstaubfiltern, hoher Wärmerückgewinnung und Feuchtesteuerung könen Sie für sich den passenden Lüfter wählen. Die Aero Lüfter eignen sich zum Lüften einzelner Räumen.

 

dezentraler Wandlüfter von Siegenia

siegenia -aerolife

 

dezentrale Lüftungsgeräte der Firma Roos

 

ROOS bietet mit den Lüftungssystemen R-Tube und AIRFOX zwei Lösungen, welche sich durch hohe Wärmerückgewinnung und einen geringen Stromverbrauch Auszeichnen.

neuer dezentraler Lüfter von Roos

R-Tube


weitere Hersteller dezentraler Lüftungsgeräte

Zewotherm dezentrale Lüftung

Die bedarfsgerechte, dezentrale Lösung mit integrierter Wärmerückgewinnung der Firma Zewotherm. Sowohl für Einfamilienhäuser als auch große Wohneinheiten; ob Neubau oder Sanierung.


Unterschied Prinzip der dezentralen Lüftung

Freie Lüftung

Als freie Lüftung wird im Sinne der DIN 1946-6 der Einbau von Lüftungskomponenten ohne Ventilator verstanden. Geöffnete Fenster gehören nicht dazu. Der Luftaustausch geschieht durch die Druckdifferenzen am und im Gebäude. … zur Gerätewahl

Ventilatorgestützte Lüftung ohne Wärmerückgewinnung

Ein oder mehrere kleinere Lüftungsgeräte sorgen kontinuierlich für frische Außenluft. Filter verhindern das Eindringen von Pollen, Sporen und (Fein-) Staub sowie Insekten. Der Wegfall der Fensterlüftung bietet Komfortgewinn und erhöht den Schutz vor Lärm und Einbruch.  ...zur Geräteauswahl

 

Ventilatorgestützte Lüftung mitWärmerückgewinnung

Ein oder mehrere Lüftungsgeräte mit Wärmetauscher sorgen kontinuierlich für frische vorgewärmte Außenluft. Der WT gibt dabei die Wärme der Abluft an die Zuluft. Auch hier verhindern Filter das Eindringen von Pollen, Sporen und (Fein-) Staub sowie Insekten. Diese Lüfter bieten Wärmerückgewinnung auf kleinstem Raum....zur Geräteauswahl

Wendelüfter (Beispiel: inVENTer)

Bei den sogenannten Pendel- oder Wendelüftern wechselt der Ventilator etwa aller 70 Sekunden die Drehrichtung. Ein im Gerät enthaltener Keramikspeicher nimmt im Abluftmodus die Wärme auf und erwärmt im Zuluftbetrieb die frische Außenluft. Diese Geräte werden meist in die Außenwand eingesetzt.

Beispielvideo

Gegenstromwärmetauscher

Bei einem dezentralen Lüftungsgeräte mit einem Gegenstromwärmetauscher wird permanent Zu- und Abluft in einem Wärmetauscher aneinander vorbei geführt und die Energie konstant direkt von der Ab- an die Zuluft abgegeben. Diese Geräte sitzen in der Regel an der Innenwand.

Beispielvideo

Kommentare sind geschlossen.