Warmluftheizung von Brink

Wie funktioniert eine Warmluftheizung?

 

Prinzip einer Warmluftheizung

Ein Heizregister erwärmt die im Haus vorhandene Luft (Umluft) und ein Ventilator transportiert diese durch das Kanalsystem. Die im Treppenhaus verbrauchte Luft wird als Rückluft ins Luftheizgerät zurückgeführt. Die Frischluft gelangt entweder über Fenster oder eine KWL Anlage in das Gebäude.


Luftheizung ELAN - Die perfekte Art Wohlbehagen zu schaffen

 

Die neue Generation der Luftheizungsgeräte ELAN 2.0 und 2.1 sind die Nachfolgemodelle der erfolgreichen B-IN-Serie und ELAN Serie. Diese Geräte sind die perfekte Art Wohlbehagen mit Umluftheizungen von Brink zu schaffen. Mit diesen Nachfolgemodellen gelingt Ihnen der problemlose Austausch ihres in die Jahre gekommenen Altgeräts unter Verwendung der vorhandenen Peripherie.

Das ELAN 2.0 ist mit einer Heizleistung von 10kW, 16 KkW oder 25 kW erhältlich. Es kann als Upflow oder Downflow Variante eingesetzt werden.

 

Qualitätsmerkmale

 

  • Modernste Technik für Effizienz und Wolhlbehagen
  • Für Sanierung und Austausch bestehender Warmlufterhitzer
  • Perfektes und gesundes Innenraumklima
  • Kombinierbar mit Anlagen für die kontrollierte Wohnungslüftung
  • Schnell und effizient in der Wirkung
  • Kombinierbar mit vielen Wärmeerzeugern

 

Klimaheizung mit ELAN

Brink ELAN Luftheizung

Das ELAN ist ein indirekter Warmlufterzeuger und eignet sich für Anlagen mit Warmwasserversorgung. Auch eignet sich das Gerät für Fernheizungsanlagen. Durch Einsatz eines Gleichstromventilators wird die Leistungsaufnahme stark reduziert. Dieser Ventilator weist einen hohen elektrischen Wirkungsgrad unter allen Betriebsgegebenheiten auf.

Es gibt die Möglichkeit, den ELAN Warmlufterzeuger mit den Lüftungsgeräten Renovent Excellent oder Flair zu kombinieren. Die Luftmenge wird automatisch an die Luftaustrittstemperatur des Gerätes angepasst. Dies alles gewährleistet eine sehr gleichmäßige Raumtemperatur, so dass ein perfektes Raumklima realisiert wird.


Warmluftheizung Alure

 

Mit dem Allure bietet Ihnen Brink Climate Systems den Allrounder unter den direktbeheizten Warmluftheizungen. Ohne Umwege erhitz das Warmluftgerät die Luft, effektiver und schneller geht es nicht.

Es wird empfohlen das Lüftungsgerät Flair ind das System mit einzubinden. Dies sorgt für die Frischluftversorgung und schafft für Sie Ihr Wohlfühlklima.

Qualitätsmerkmale

 

  • kein externer Wärmeerzeuger notwendig
  • optimale Wärmeverteilung
  • Für Sanierung und Austausch bestehender Warmlufterhitzer
  • Kombinierbar mit Anlagen für die kontrollierte Wohnungslüftung
  • Schnell und effizient in der Wirkung
Alure Warmluftheizung

Warmluftheizung mit Alure


Beispiel Austausch einer Warmluftheizung mit Wärmerückgewinnung

 

Demontage der Altanlage Renovent HR und B-8 IN(D) und IsoDec Schläuche DN125

Luftheizung Brink Oldenburg

Warmluftheizung - Altanlage

Luftheizung von Brink

Gerät B-8 IN

Warmluftheizung

Warmluftheizgerät

Warmluftheizung downflow

Installation Renovent Excellent mit Fernbedienung und Elan 10 2.0 und IsoDuplo DN160

Brink Lüftungsgerät

Renovent Excellent 300

Warmluftheizung

Gerät Elan 10 2.0

Warmluftheizung und Lüftungsgerät Brink

Anlage Fertig installiert

 

Worauf muss ich bei Austausch einer Warmluftheizung achten?

 

Das Warmluftgerät Alure ist in der Variante down- oder upfow erhältlich, dies muss vor Bestellung abgesprochen werden. Der  ELAN kann durch den Installateur vor Ort auf die jeweilige Variante umgebaut werden.

Die Geräte der Warmluftheizung sind in unterschiedlichen Leistungsstärken verfügbar und können je nach Wärmebedarf ausgewählt werden.

 

Besonderheiten ELAN mit Lüftungsgerät Flair:

Die Dachhauben könnenweitergenutzt werden, sind aber vorher gründlich zu säubern, inkl. des in der Außenluftansaugung enthaltenen Fliegengitters.

Die Regelung der Luftheizung erfolgt über ein Raumthermostat der Therme. Bei der Lüftung erfolgt dies über die Fernbedienung mit Zeitschaltuhr.

Kommentare sind geschlossen.