Luftleitungen und Formteile

Wir bieten Ihnen folgende Materialien für das Kanalsystem sowie die entsprechenden Formteile an:Shop Button

  • Rundrohre (Wickelfalzrohr)
  • Kunststoff-Flexschlauch rund DN75 oder oval
Lüftungsanlagen mit Wickelfalzrohr

 

 

Geeignet zur Verlegung:
- in abgehängten Decken oder mit einzeln verkleideten
  Rohren (Koffer)
- in Vorwänden, Leichtbauwänden
- auf Dachböden und im Kellergeschoss

Material:
- Metall, sowohl starre als auch flexible Kanalsysteme

Vorteile:
- kostengünstig, kurze Leitungswege
- Geräuschfreiheit (< 25 db(A) Schalldruckpegel)
- geringer Druckverlust und Stromverbrauch
- gute Revisionsmöglichkeiten
- auch nachträglicher Einbau von Komponenten möglich
- Beheizung über die Zuluft möglich
- kombinierbar mit anderen Systemen

Nachteile:
- Platzbedarf muss abgestimmt werden
- höherer Abstimmungsbedarf bei der Planung
- Flure müssen meist abgehängt werden

 

 

Lüftungsanlagen mit Flexschläuchen / Flachkanal

 

 

Geeignet zur Verlegung:
- im Ortbeton, im Fußbodenaufbau
- in abgehängten Decken
- in Vorwänden, Leichtbauwänden

Material:
- Kunststoff (Flexschlauch)
- Metall (Flachkanal)

Vorteile:
- geringe Bauhöhe (55-75mm),
- verdeckter Einbau möglich
- variable Einbaulösungen für Alt- und Neubau
- kombinierbar mit anderen Systemen

Nachteile:
- keine Beheizung über Zuluft möglich
- höherer Druckverlust und Stromverbrauch
- höherer Geräuschpegel
- nachträglicher Einbau von Komponenten nicht möglich
- höherer Abstimmungsbedarf mit Statik

Ihre Vorteile mit unserem Rundrohrsystem:

  • Dichtheitsklasse D (sehr gut)
  • Safe-Click-System ohne Schrauben/ Nieten und ohne Kaltschrumpfband für einfache Montage - spätere Reinigung garantiert
  • tiefgezogene Formteile mit geringen Strömungswiderstände

Luftstrom bei herkömmlicher Bausweise

Luftstrom bei herkömmlicher Bausweise, mit hohem Widerstand durch Wirbel

Luftstrom im neuen Luftleitsystem

Tiefgezogene Formteile mit sehr geringem Strömungswiderstand

Kommentare sind geschlossen