Planung

Qualität beginnt bei der Planung

 

Wie erstellen individuelle Konzepte von der einfachen Entwurfszeichnung für Lüftungsanlagen, über eine Lüftungsplanung mit garantierter Geräuschfreiheit bis hin zu einen kompletten PHPP (Passivhaus Projektierungspaket) für Niedrigenergie- und Passivhäuser.

Schnelle Montag durch unsere Konzepte. Diese bilden die Grundlage, damit Sie, der Installateur oder auch wir, den Einbau Ihrer Lüftungsanlage schnell und zu Ihrer Zufriedenheit umsetzten.

 

Entwurfszeichnung

 

Lüftungsauslegung

Lüftungskonzept nach DIN 1946

Zentrale Planung für Lüftungsanlagen

Lüftungsplanung zentral

Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP)

 

Lüftungsauslegung dezentral

 

Bei der Lüftungsplanung bauen wir auf eine ingenieurtechnische Leistung inkl. einer Detaildarstellungen in 3D. Während der gesamten Planungsphase profitieren Sie von unserer individuellen Bauherrenberatung.

Ihre Vorteile

  • Planung auf Ihr Bauvorhaben zugeschnitten
  • Sie entscheiden, ob zentrale oder dezentrale Lüftung, wir legen diese für Sie aus.
  • Planung durch Fachpersonal mit langjähriger Erfahrung
  • Sie wollen selbst montieren, kein Problem, die Planung ist der Grundstein
  • energieoptimierte Anlagenkomponenten für geringen Stromverbrauch
  • Auslegung des Luft- oder Sole-Erd-Wärmetauschers möglich
  • Radonschutznachweis (optional)
  • Gewährleistung durch Ingenieurdienstleistung

 

 

Die besonder Kombination:Unser Passivhauskonzept ist die energieeffiziente Kombination aus Sole-Wärmepumpe (SWP32i), der Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, wie zum Beispiel dem Brink Flair325), dem Soledefroster (SLD302) und einer PV-Solaranlage.

Beispiele für Refernezobjekte: Refernezobjekte
Beispiele für Musterplanungen: Planungsbeispiele

 Download: Systemplanung 190102 958.5 KiB
 Download: Infomappe Lüftung Standard Vs InoAirSystem 171001 3.6 MiB

Kommentare sind geschlossen.