Service

Inbetriebnahme

Genauso wichtig, wie die Planung, ist auch die Inbetriebnahme. Man könnte denken, dass die Lüftungsanlage auch ohne die präzise Einstellung von Lüftungsventilen funktioniert. Das ist leider ein Irrglaube, da bei der Inbetriebnahme die geplanten, also notwendigen, personenbezogenen Luftströme eingestellt werden. Sonst ist es möglich, dass Räume zu wenig durchströmt werden und die Bewohner trotz Lüftungsanlage die Fenster öffnen müssen, um ausreichend Luft zu bekommen.

Für die Sole-Wärmepumpen ist die Inbetriebnahme verpflichtend vorgeschrieben. Diese wird durch unsere kompetenten Servicepartner vor Ort ausgeführt.

Wartung

Die Nutzung von Lüftungsanlagen führt zu einer Erhöhung der Luftqualität und erfüllt die DIN1946-6. Um die Luftqualität zu erhalten und keine gesundheitlichen Probleme zu verursachen sowie auch die Leistungsfähigkeit und Nutzungsdauer der Anlagen nicht zu verringern, müssen Lüftungsanlagen regelmäßig gewartet und gereinigt werden.

Sie haben eine Fehlermeldung?

Falls bei einem Gerät einmal eine Fehlermeldung auftritt, senden Sie uns bitte das entsprechende Serviceformular (siehe unten stehende Links) ausgefüllt zu. Dies ermöglicht uns eine schnelle Zuordnung und Bearbeitung. Nach Eingang des Formulars erfolgt die Prüfung auf Gewährleistung/Garantie.

 Download: Kundendienstanforderung Lüftung 96.4 KiB
 Download: Kundendienstanforderung SWP 97.2 KiB

 

 Planung von Lüftungsanlage und Heizung/Warmwasser

Gerade beim Neubau des eigenen Hauses oder bei der Sanierung, aber auch wenn es um die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben geht, ist es wichtig, nicht nur die passenden Einzelkomponenten zu kennen, sondern diese auch richtig zusammen zu setzen. Deshalb möchten wir Ihnen unsere Planung für die Lüftungsanlage oder die Wärmepumpe ans Herz legen.

Profitieren Sie gerade bei der Lüftungsplanung von dem langjährigen, erprobten Fachwissen unserer Planungsabteilung. Kurze Wege, abgestimmt auf Ihre individuellen Gegebenheiten und die entsprechende Umsetzung führen zu einer geräuschfreien Anlage.

Bei der Planung von Heizung und Warmwasserbereitung ist es wichtig, die richtigen Speichermedien einzukalkulieren. Es macht einen Unterschied, ob Sie zu zweit oder zu viert wohnen und entsprechenden Bedarf haben.

 Download: Systemplanung 1.8 MiB

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.